Rupprecht Rösch Anwälte in Rosenheim und München

RECHTSANWÄLTE RUPPRECHT & RÖSCH


Unsere Kanzlei mit Standorten in Rosenheim und München
ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, um die
Interessen gewerblicher sowie privater Mandanten
bestmöglichst zu vertreten.

Ratgeber


 

Schenkungssteuer Freibetrag – Expertenwissen zur Schenkung

Aus steuerlicher Sicht wird eine Schenkung mit einer Erbschaft gleichgesetzt und unterliegt daher auch den gleichen Steuerbemessungen. Nur findet die Schenkung eben zu Lebzeiten statt.

weiterlesen..

 

Was ist das Berliner Testament?

Beim Berliner Testament handelt es sich um ein gemeinschaftliches Testament für Ehepaare oder eingetragene Lebensgemeinschaften.

weiterlesen..

 

Befristeter Arbeitsvertrag: Was sind die rechtlichen Grundlagen?

In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die Gründe für einen befristeten Arbeitsvertrag und klären Sie über Ihre Rechte auf.

weiterlesen..

 

Verdachtskündigung: Welche Rechte hat der Arbeitnehmer?

Darf der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis beim bloßen Verdacht auf einen Regelverstoß oder eine Straftat kündigen? Wir informieren.

weiterlesen..

 

Testament erstellen – welche Vorteile bietet die Beratung durch einen Anwalt?

Ein Testament hat eine große Tragweite und sollte daher entsprechend bedachtsam und sorgfältig erstellt werden. Wir informieren über die Vorteile einer anwaltlichen Beratung zur Testamentserstellung.

weiterlesen..

 

Freistellung: Welche Rechte und Pflichten hat der Arbeitnehmer?

Eine Freistellung kann entweder vorübergehend oder dauerhaft ausgesprochen werden. Sie befreit den Arbeitnehmer von seiner Pflicht, eine Arbeitsleistung zu erbringen – ist jedoch an unterschiedliche Voraussetzungen geknüpft. Welche Voraussetzungen das sind und was eine Freistellung für Sie als Arbeitnehmer bedeutet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen..

 

Was bedeutet Pflichtteil beim Erbe?

Nahe Angehörige des Erblassers sind pflichtteilsberechtigt, d.h., ihnen steht eine finanzielle Mindestbeteiligung am Erbe zu. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Regelungen zum Pflichtteil beim Erbe.

weiterlesen..

 

Erbengemeinschaft – kann man Miterben ausschließen?

Eine Erbengemeinschaft ist eine Zwangsgemeinschaft, in der die Erben gemeinsam Entscheidungen treffen müssen. Alle zusammen müssen sich um die Nachlassverwaltung kümmern, was nur selten harmonisch und ohne Auseinandersetzungen abläuft. Warum Sie dabei nicht einfach Miterben ausschließen können, zeigt wir Ihnen im aktuellen Beitrag.

weiterlesen..

 

Überstunden: Wie sind die gesetzlichen Regelungen?

Wie werden Arbeitnehmer für geleistete Überstunden entschädigt? Wann besteht ein Anspruch auf Vergütung? Und in welchen Fällen darf der Arbeitgeber Überstunden verfallen lassen? Wir informieren.

weiterlesen..

 

Lohnrückstand - was tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Was geschieht, wenn der Arbeitgeber die erbrachte Arbeitsleistung über einen längeren Zeitraum hinweg nicht vergütet? Betroffene Arbeitnehmer fragen sich in solch einer Situation, wie sie vorgehen können, um ihre Rechte geltend zu machen. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche rechtlichen Wege Ihnen zur Verfügung stehen und warum es wichtig ist, bei ausbleibenden Lohn- bzw. Gehaltszahlungen schnell zu handeln.

weiterlesen..

 

Mobbing am Arbeitsplatz - wie kann ich dagegen vorgehen?

Für Opfer von Mobbing ist es schwer, sich gegen die fortwährenden Attacken zur Wehr zu setzen. Dadurch wird der Gang zum Arbeitsplatz schon bald zur mentalen Zerreißprobe. In diesem Artikel informieren wir Sie, wie Sie auf Mobbing am Arbeitsplatz reagieren können – und welche rechtlichen Mittel Ihnen zur Verfügung stehen.

weiterlesen..

 

Erbverzicht - Wann ist der Verzicht sinnvoll?

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Anforderungen und Möglichkeiten eines Erbverzichts und zeigen im Anschluss, in welchen Situationen der Verzicht auf das Erbe sinnvoll ist.

weiterlesen..

 

Unterschied zwischen Testament und Erbvertrag

Testament und Erbvertrag sind beides Formen der letztwilligen Verfügung. Wir zeigen Ihnen, was die beiden unterscheidet und welche Vorteile und Nachteile Testament und Erbvertrag bieten.

weiterlesen..

Aktuelle News


Es vergeht nicht ein Tag ohne Änderung der Rechtsprechung oder der Gesetze. Die Kenntnis der Änderungen und der neueste Stand, das macht den Unterschied!
weiterlesen

Folgen Sie uns auf :

 

Kontakt | Anfahrt


   Postadresse - Rosenheim

Prinzregentenstr. 7
83022 Rosenheim
Eingang Gillitzerstraße

Telefon:  080 31 - 901 17 - 0
Telefax:  080 31 - 901 17 - 17

   Zweigstelle München

Nördliche Auffahrtsalle 19
80638 München

Telefon:  089 - 157 802 85
Telefax:  089 - 157 802 86

©  2016 Rechtsanwälte Rupprecht & Rösch
   08031 - 90 11 70